Home > Ontdek de das > Boeken over dassen > Hede Stewart: Mein Frech-Dachs  
Deel deze pagina: 
Steun ons:
Doneer Online
Vriendenloterij
Wordt gesteund door:
VriendenloterijStichting DierenLot
Placeholder Picture

3784201067    978-3784201061
Mein Frech-Dachs

Hede Stewart: Mein Frech-Dachs
Titel: Mein Frech-Dachs

Schrijver: Stewart, Hede
Illustraties:
Uitgever: Landbuch Verlag GmbH
Plaats van uitgifte: Hannover
Jaar van uitgifte: 1982
ISBN-10: 3 784 20106 7
ISBN-13: 9783784201061
Bindwijze: Gebonden
Formaat: 13,5 cm x 20,5 cm
Aantal bladzijden: 79
Taal: Duits
Genre: Waargebeurd verhaal

Inhoud

Mit diesem besonderen Buch fügt der Verlag der Reihe seiner Veröffentlichungen aus dem Reiche der Natur ein Werk an, das auf den ersten Blick nahtlos zu den anderen passt. Dennoch unterscheidet sich dieses von den übrigen. Die Autorin befasst sich nämlich nicht "von Berufs wegen" mit Tieren, sondern nahm sich ihrer aus Liebe zu allen Geschöpfen an. Verwaiste und verletzte Tiere aller Gattungen zog sie auf und pflegte sie, bis sie stark genug waren, sich selbst in der freien Natur zu helfen. Die Verfasserin hat bei diesen manchmal nicht ganz leichten Aufgaben die notwendige Geduld, und da sie sich gründlich über die Lebensbedürfnisse ihrer Pflegekinder unterrichtet, hat sie auch eine glückliche Hand.

Es gehört sicherlich nicht zu den Alltäglichkeiten, ein Dachskind in einem normalen Haushalt aufwachsen zu lassen, bis es zu einem kräftigen fast ausgewachsenen Burschen herangewachsen ist. Die Verfasserin berichtet in diesem buch über die Freuden und Leiden, die sie als Ziehmutter des kleinen Dachses erlebte, von den anfänglichen Sorgen um das überleben bis zu der Zeit, da sie alle Hände voll zu tun hat, um den übermütigen Burschen zu bändigen. Mit Humor erzählt sie von urkomischen Szenen, die sich bei diesem Zusammenleben ergaben. Besonders hervorzuheben ist schliesslich die Umsicht, mit der der völlig zahme Dachs langsam daran gewöhnt wird, die Menschen zu vergessen und sich auf die "Freiheit" umzustellen. Die vielen Foto-Schnappschüsse sind eine reizende Zugabe.

Dieses Buch ist nicht nur ausgesprochen amüsant zu lesen, es steht auch viel Wissenswertes über Meister Grimbart darin, von dem die meisten Menschen so wenig wissen, der aber in der deutschen Fabel seinen festen Platz hat.